Logo von Fairprice Hosting, dem Anbieter für Webhosting, Streamhosting und Webdesign
 

Erklärung zum Datenschutz

 

Wir erklären, wie es in in §4 I TDDSG gefordert ist, hiermit folgendes. Die Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen und vertraglichen Daten erfolgt entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Gesetz über den Datenschutz bei Telediensten (TDDSG).

 

Zur Begründung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses sind Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Geburtsdatum, Bankverbindung, Zugangskennungen des Nutzers und Daten über geschuldete und geleistete Entgelte mit dem Buchungsdatum erforderlich (Bestandsdaten). Diese Daten werden in elektronischen Bestellformularen erhoben oder aber per Fax oder fernmündlich übermittelt. Die Daten werden elektronisch gespeichert und ausschließlich verwendet, insoweit es zur Erfüllung des Vertragsverhätnisses oder für die Geschäftsbeziehung erforderlich ist.

 

Fairprice Hosting erteilt dem Nutzer auf Verlangen unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten. Jedoch kann der Nutzer seine gespeicherten Daten auch jederzeit im geschützen Kundenlogin einsehen.

 

Für Domainregistrierungen leiten wir bestimmte personenbezogenen Daten an die Registrierungsstellen für die entsprechende Domain weiter. Diese Daten werden in der Datenbank der Registrierungsstellen gespeichert und unterstehen der Veröffentlichung in den von jedermann abrufbaren Whois-Datenbanken.

 

Nutzungsdaten, wie z.B. Angaben über Beginn, Ende und Umfang der Nutzung bestimmter Teledienste durch einen Nutzer bzw. Verbindungsdaten bei eMail Diensten oder das Trafficvolumen werden nur erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme dieser Dienste zu ermöglichen, sicherzustellen (Störungsbeseitigung) und abzurechnen. Dabei werden Datum und Uhrzeit sowie Zeitzone des Beginns und Endes der Nutzung, der Umfang in Bytes, die Nutzer IP Adresse und die Art des in Anspruch genommenen Teledienstes erfasst.

 

Zur Aufklärung von Missbrauchsfällen speichern wir die übermittelte IP Adresse, den Zeitstempel und Ihren DSL Zugangspunkt bei Ihrer Registrierung und den Login Sitzungen.

 

Nach Maßgabe der hierfür geltenden Bestimmungen ist Fairprice Hosting berechtigt, Auskunft über gespeicherte Daten an Behörden und Gerichte für Zwecke der Strafverfolgung oder Gegenabwehr zu erteilen und Daten zu übermitteln.

 

Die für Abrechnungszwecke erforderlichen Nutzungsdaten sowie personenbezogene und vertragsliche Daten werden nur solange gespeichert, wie es nach gesetzlichen Vorschriften gefordert und zulässig ist (z.B. steuerrechtliche Bestimmungen).

 

Des weiteren setzen wir unter Umständen so genannte "Session-Cookies" ein. Ein Cookie ist ein Datenelement, das eine Webseite an Ihren Browser schicken kann, um es auf Ihrem System zu speichern, z.B. für den Zweck der Verbindungssteuerung während des Besuches einer Webseite. Sie beinhalten rein technische Informationen, keine persönlichen Daten, und werden entfernt, sobald Sie die Webseite wieder verlassen. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, daß Ihnen der Empfang von Cookies gemeldet wird für eine bessere Transparenz.

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.